News Artikel

Weltgebetstag aus Simbabwe "Steh auf und geh!"

"Ich würde ja gerne, aber..." Wer kennt diesen Satz nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: Beim WGT am 6. März 2020.
In der Bloherfelder Kirche wird dazu ab 19.30 Uhr mit einer kurzen Einführung in Geschichte und Landeskultur ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Abschließend sind alle Besucher zu einem kulinarischen Abschluss eingeladen.
Der „Frauen- und Mütterkreis Bloherfelde“ übernimmt in diesem Jahr für die fünf Everster Gemeinden die Durchführung des Abendgottesdienstes. In jeder der Gemeinden haben sich ein oder zwei Ansprechpartnerinnen bereit erklärt, die Vorbereitungsund Info-Treffen zu koordinieren und das Anliegen des Weltgebetstages zu unterstützen. Kontaktperson ist diesmal Frau Gerda Ricke aus Bloherfelde, Tel.: 57764.
Andrea Gärting, Referentin für gemeindebezogeneFrauenarbeit, wird am 11. Februar um 19 Uhr im Gemeindehaus Bloherfelde über den Ablauf des Gottesdienstes sprechen und die Lieder und landestypischen Gerichte aus Simbabwe vorstellen. Wir sind schon sehr gespannt.
Elisabeth Damm